VyprVPN-App-Aktualisierung erforderlich:
VyprVPN-Zertifikate aktualisiert

4. April 2020

Wir haben kürzlich die Aktualisierung unserer VyprVPN OpenVPN-Zertifikate auf allen unseren Servern abgeschlossen. Zusätzlich haben wir unsere VyprVPN für Windows-, MacOS-, Android- und iOS-Anwendungen mit den neuen Zertifikaten aktualisiert. Wenn beim Herstellen einer Verbindung zu VyprVPN mit einer dieser Apps Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass Sie unsere neueste Version.

Wenn Sie unser VyprVPN für Router oder VyprVPN-CLI verwenden, müssen Sie ein manuelles VPN-Setup verwenden (Anleitung).

Wenn Sie ein manuelles VPN-Setup verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die aktualisierten Zertifikate und Konfigurationsdateien verwenden. Dies kann von hier heruntergeladen.

Wenn Sie den VyprVPN Cloud-Dienst verwenden, müssen Siedie Abmeldung Ihres Servers und registrieren Sie es erneut, um die neuen VyprVPN-Zertifikate zu erhalten, bevor Sie es sind Sie können eine Verbindung zu Ihrem VyprVPN Cloud-Server herstellen.

Wählen Sie eine Kategorie

  

Antworten finden, Fragen stellen oder Kontakt aufnehmen